Process Integration

 

#1 in Process Integration: Alles im Blick, alles unter Kontrolle

Der dritte große Innovationstreiber für die Smart #1 SMT Factory sind Fortschritte in der Prozessintegration. Im Zentrum stehen dabei selbstlernende Expertensysteme, die Informationen aus den verschiedenen Maschinen und Linienkomponenten empfangen, den Zustand der Anlagen und Arbeitsfortschritte in Echtzeit anzeigen, Konsequenzen von Planungsentscheidungen über Simulationen visualisieren und Prozessparameter durch den Vergleich aktueller Qualitätsmessungen mit Erfahrungswerten aus riesigen Wissensdatenbanken optimieren – teilweise auch autonom, d.h. ohne Einflussnahme durch Mitarbeiter.

Erst eine derart fortgeschrittene Prozessintegration wird der Smart #1 SMT Factory die Flexibilität und Aktionsgeschwindigkeit zu verleihen, die in der Elektronikfertigung künftig verlangt wird.

Die smarte Lösung von ASM:

ASM ProcessExpert
Mit ASM ProcessExpert hat ASM das erste selbstlernende In-Line-Expertensystem für die Elektronikfertigung entwickelt. Es prüft über virtuelle Drucke, ob Leiterplatten-Layouts einen zuverlässigen Druck- und Bestückprozess zulassen (DFM-Check), ermittelt in kürzester Zeit die optimalen Druckparameter für Neuprodukte (NPI) und überwacht und optimiert die Druckprozessparameter in der Serienfertigung – auch komplett autonom auf Basis seiner Wissensdatenbank ASM ProcessEngine und der Auswertung seines integrierten Highend-5D-SPI-Systems ASM ProcessLens.